Solare Energie

Genießen Sie das Gefühl der Unabhängig­keit. Denn mit einer Solar­anlage profi­tieren Sie von der Kraft der Sonne, selbst bei bedecktem Himmel wird solare Energie abge­geben.

Lüftung

Neubauten werden abge­dichtet und wärmegedämmt, um die Heizkosten zu sen­ken. Doch der Luft­aus­tausch zwischen Mensch und Ge-bäude ist nun nicht mehr genü­gend gedeckt.            

Sanitär

Vergessen Sie das typische Bade­zimmer – freuen Sie sich auf ein Traumbad mit Wohl­fühlfaktor, Stil und Design. Sie erwartet eine zeit­gemäße und energie­sparende Insta­llation. Natürlich termingerecht!    

Heizung

Passend zu jeder Wohn­situation und individuellen Komfort­ansprüchen ent­sprech­end, gehen wir gezielt auf die Wünsche und Anforderungen unserer Kunden ein.                        
Heizung

Schöpfen Sie aus der Vielfalt der Heiz- und Warmwassermöglichkeiten…



Schema-Wolf-Gas-u.-Solar-webPassend zu jeder Wohnsituation und individuellen Komfortansprüchen entsprechend, gehen wir auf die Wünsche unserer Kunden ein.

Unsere Devise ist stets die fortschrittliche Technik, Wirtschaftlichkeit und die Schonung der Umweltressourcen zu vereinen – diese Aspekte zeichnen eine moderne Heizungsanlage aus.

Dabei stellt sich die Frage, welchen Energieträger man wählen möchte. Nicht wenige Faktoren beeinflussen die Entscheidung, die spezifisch, je nach Einzelfall getroffen werden sollte. Hierzu sollte man im Vorfeld eine ausführliche Beratung in Anspruch nehmen. Rufen Sie uns an, wir sind gerne für Sie da!

Ein kleiner, aber prägnanter Überblick für Sie:

  • Vorzüge einer Heizungsmodernisierung

    Der heutige Stand der Technik gewährleistet einen weitaus geringeren Verbrauch der Wärmeerzeugung, da die modernen Heizungsanlagen effizient arbeiten und somit ihre Heizkosten reduzieren. Nicht zu unterschätzen ist der neue Komfort, den uns neue Heizungsanlagen bieten: sie sind platzsparend, der Geräuschpegel ist deutlich herabgesetzt, die Steuerung und Bedienung erfolgt bequem über Programme. Und da das Thema „Umwelt“ uns alle betrifft, wird sie nach der Modernisierung entlastet durch die Senkung der CO2-Emissionen.
  • Wärmepumpen

    Die Natur schenkt uns Wärmeenergie, die wir mit entsprechenden Wärmepumpen fördern können. Dazu brauchen wir nicht viel: Erde, Wasser, Luft. Wärme, die darin enthalten ist, wird mittels dieser Pumpen für das Heizsystem und Warmwasserbereitung genutzt. Die Wärmepumpen punkten in vielerlei Hinsicht, z. B. sind sie nahezu wartungsfrei und sind unabhängig von den Preisschwankungen der Brennstoffe. Natürlich sollten dabei aber beispielsweise die Anschaffungskosten ebenso berücksichtigt werden.
  • Fußbodenheizung

    Die Fußbodenheizung hatte seit den 1980er Jahren einen Durchbruch und ist heute in vielen Haushalten nicht mehr wegzudenken. Sie verschafft in den eigenen Räumen eine Behaglichkeit, wie kaum ein anderes Heizsystem, worauf die große Beliebtheit zurückzuführen wäre. Außerdem hat man große Freiheiten bei der Raumgestaltung, da keine sperrigen Heizkörper mehr notwendig sind. Die moderne Flächenheizung verschwindet unsichtbar in Fußboden oder Wand. Lästiges Reinigen und Wartungsarbeiten entfallen. Ob bei Neubau oder Sanierung eines Altbaus, die Fußbodenheizung lässt sich optimal einrichten und ist für nahezu jeden die bessere Wahl.